Ski und Rad
Ski und Rad
Navigation
Startseite
anmelden





Historie

Die Abteilung Ski und Rad des TSV Neckartenzlingen kann auf eine über 40-jährige Geschichte zurückblicken.
1972 wurde die Skiabteilung durch Willi Brändle aus Reutlingen gegründet. Er spielte damals in Neckartenzlingen Tennis.
Als Sportleiter wirkten u. a. mit: Rudolf Breisch, Alfred Seyboldt und Helmut Guba.
Als Abteilungsleiter(in) folgten in den nächsten Jahren: Rudolf Breisch, Alfred Seyboldt, Franz Kirchner und Heike Seyboldt. Im Jahre 1986 übernahm Egon Müller das Ruder der Skiabteilung. Er übergab im Januar 1998 die Abteilungsleitung an seinen bisherigen Stellvertreter Ernst Vöhringer und Klaus Bässler als neuen stell. Abteilungsleiter. Im Oktober 2006 wurde Klaus Bässler zum Abteilungsleiter gewählt. Bis heute leitet er mit einem Abteilungsgremium die Geschicke der Abteilung.
1976 wurde in Neckartenzlingen zum ersten Mal eine Skibörse, gepaart mit Modenschau und Tanz in der Kelter abgehalten. Nach mehreren Jahren Skibörse in der Kelter wurde dann in die Melchiorhalle verbunden mit Weihnachtsmarkt und Abendprogramm gewechselt. Seit 1997 führt die Skiabteilung eine Ski- und Fahrradbörse in unterschiedlichen Räumlichkeiten durch.
 
Im Jahr 1999 wurde im Frühjahr die erste gesonderte Fahrradbörse veranstaltet. Nachdem die Radbörse mit Radmesse stark angewachsen ist, wurden mit den Bushallen von Haussmann & Bauer geeignete Räumlichkeiten gefunden und konnte in diesem Jahr somit bereits zum 17. Mal durchgeführt werden.
Seit über 30 Jahren wird während des Winterhalbjahres (Okt. bis März) in der Rundsporthalle ein 1,5 stündiges Fitness-Training angeboten. Hier einige Trainernamen der vergangenen Jahre: Gertrud Knopp, Elli Mai, Joachim Kernchen, Melanie Müller, Stefan Heim, Sabine Zöberer und Susanne Gupper.
 
Skiausfahrten
 
Aber auch im Sommer ist die Ski- und Rad Abteilung aktiv. Alles begann mit gelegentlich durchgeführten Gebirgswanderungen, Bergwochenenden, MountainBike-Touren und Jugendfreizeiten. Im Jahre 1998 wurde mit dem Mittwochs-Radtreff das Sommer-Fahrrad-Programm zum ersten Mal offiziell angeboten. Daraus entwickelte sich kontinuierlich ein immer umfassenderes Radprogramm. Nach Etablierung des Mountainbike-Programms rückte auch das Rennrad immer mehr in den Blickpunkt in der Abteilung.
 
Im April 2000 reisten vier Teilnehmer zum ersten Radcamp auf Mallorca. In der ersten Aprilwoche 2006 nahmen bereits 15 Rennradler am Training auf die herrliche Insel im Mittelmeer teil. Im TSV-Jubiläumsjahr 2013 startet das Rennradteam nun zum 14. Mal zu ihrem Frühjahrs-Camp auf eine Mittelmeerinsel.
Seit 2003 wird jährlich im Mai ein Trainings-Camp im Schwarzwald, Pfälzer Wald im Allgäu, am Gardasee oder auf der Ost-Alb durchgeführt. Das jährliche Sommer-Gebirgs-Camp in den schweizerischen oder österreichischen Alpen wird für Mountainbiker und Wanderer ab dem Jahr 2000 angeboten. Im August 2013 wird nach Saalbach-Hinterglemm, Serfaus und Sölden die Zugspitzregion das Ziel sein.
 
Rennrad
 
Am 07. Sept. 2002 startete das erste eigene 3-stündige MTB-Runden-Rennen „FunRace” am Sportplatz Neckartenzlingen. Bereits ein Jahr später wurde das FunRace um das „KidsRace” für Kinder und Jugendliche erweitert.
Als logische Folge auf die vielen Radaktivitäten wurde ab Frühjahr 2003 die Skiabteilung in „Abteilung Ski und Rad„ umbenannt. Weil kaum eine Sportart Spaß und Bewegung so gut verbindet wie Radfahren wurde vor einigen Jahren Biken mit Kids (ab 2014 „Young Neckar Biker”) ins Leben gerufen. Schon von klein auf können Kinder mit ihrem Rad spielerisch Koordinations- und Konzentrationsvermögen üben und fördern, sowie ihrem Bewegungsdrang nachkommen. Wir sind auf keine Sporthalle angewiesen, jeder Platz, Wald und freies Gelände abseits von Straßen bietet ideale Möglichkeiten zum Biken. Die Radsportteams des TSV Neckartenzlingen und TSV Altdorf haben sich zusammen-geschlossen um Mädchen und Jungs im Alter von 6 bis 13 Jahren für das Radfahren zu begeistern. Der Leiter von Biken mit Kids, Markus Krauss führt die Rennsportbegeisterten Mädchen und Jungs regelmäßig zu den Junior-Cup-Rennen.
Die Abteilung Ski + Rad bietet mit seinen Sportaktivitäten fast ausschließlich an frischer Luft und in der freien Natur eine Vielzahl an unterschiedlichen Aktivitäten vorwiegend im Hobby- und Jedermann-Bereich an. Ob Ski-Alpin, Langlauf, Snowboard oder Skating im Winter, Genussradeln in der Fungruppe, Race auf dem Mountainbike, Rennradtouren über die Schwäbische Alb bis hin zur Transalp über die Schweizer- und österreichs Alpen. Sport für Kinder ab 6 Jahren bis ins hohe Alter wird hier von der Abteilung Ski + Rad angeboten.

 

©2006·TSV Neckartenzlingen, Abt. Ski und Rad

Impressum / Datenschutz