XC Neckar Cup 2022

Die Durchführung setzt eine Genehmigung nach den aktuellen Corona-Vorgaben selbstverständlich voraus.

Der Termin für den 9. XC Neckar Cup steht fest: Samstag, 08. Okt. 2022

Das Rennen wird wieder eine Station der MTB-Rennserie "ALB-GOLD Juniors-Cup" 2022 sein und es wird auch wieder ein "ALB-GOLD race4all" geben.

Der 9. XC Neckar Cup wird auch in diesem Jahr im Rahmen der Rennserie "ALB-GOLD Juniors-Cup" ausgetragen. Er ist eine der größten MTB-Rennserien Süddeutschlands im Kinder- und Jugendbereich.

Zusätzlich bietet der 9. XC Neckar Cup ein "ALB-GOLD race4all" 2-er Teams aus dem Hobby- und Lizenzbereich (ab Jahrgang 2009 und älter).

Für die Teilnahme gelten die Sportordnung des BDR, die WB-MTB des BDR, die BDR MTB Schüler-Rahmenrichtlinien sowie die Generalausschreibung des ALB-GOLD Juniors-Cup und die Generalausschreibung des ALB-GOLD race4all sowie der Ausschreibung des XC Neckar Cup.

 

Datum

Samstag, 08. Okt. 2022

 

Veranstalter

TSV Neckartenzlingen 1888 e.V., Abteilung Ski und Rad

 

Schirmherrschaft

Bürgermeisterin Melanie Braun, Neckartenzlingen

 

Start und Ziel

TSV-Sportanlagen Heiligenbronn, 72654 Neckartenzlingen

 

Navi: Neckartenzlingen - „Heiliger Brunnen 1”

 

Startgeld

Laufrad-Speedys / Powerflitzer

 3,-€ pro Teilnehmer

 

U7

 5,-€ pro Teilnehmer

 

U9 - U11

 7,-€ pro Teilnehmer

 

U13 - U15

9,-€ pro Teilnehmer

 

U17

12,-€ pro Teilnehmer

 

 

"ALB-GOLD race4all"

 

Junior-Team U17

20,-€ pro Team

 

Ladies-/Mens-/Mixed-/Master-Team

30,-€ pro Team

 

 

Zuschläge:

 

 

Erhöhter Aufwand lt. Corona-Verordnung

 2,- € pro Teilnehmer ab U9

 

Unkostenbeitrag für Betreuer, Eltern u. Zuschauer

 1,-€ pro Person

 

Zuschlag: Trail / VarioRace / Slalom

 2,-€ pro Teilnehmer

 

 

Das Startgeld und der Unkostenbeitrag werden per Lastschrift eingezogen.

 

Elektronische Zeitmessung

In den genannten Startgeldern sind die Gebühren für die die elektronische Zeitmessung bei den entsprechenden Wettbewerben bereits enthalten.

 

Anmeldung

die Anmeldung für die Rennteilnahme ist online bis spätestens Mittwoch, 05. Okt. 2022 online vorzunehmen unter Online-Anmeldung », (das Onlineportal ist ab 15.07.2022 verfügbar).

 

 

Bei Verhinderung muss der Veranstalter spätestens 24 h vor Beginn der Startnummernausgabe informiert werden. Bereits bezahltes Startgeld wird bei Verhinderung nicht zurückerstattet.

 

Bei der Starnummernausgabe sind pro Startnummer 5 € Pfand bzw. der Lizenzausweis des Teilnehmers zu hinterlegen.

 

Die aktuellen Teilnehmerlisten sind online einsehbar unter Teilnehmerlisten ».

 

Nachmeldung

Eine Nachmeldung ist möglich, wenn es die aktuell gültige Corona-Verordnung am jeweiligen Renntermin möglich macht. Die Nachmeldegebühr beträgt je Teilnehmer 5,-€ (ab Altersklasse U11) je Team 10,-€. Sie ist bis eine Stunde vor dem jeweiligen Start möglich. Die Teilnehmer der Klassen Powerflitzer, Laufrad-Speedys, U7 und U9 bezahlen keine zusätzliche Nachmeldegebühr. Nachgemeldete Fahrerinnen, Fahrer und Teams werden grundsätzlich bei der Startaufstellung hinten angestellt.

 

Startberechtigung Juniors Cup

bei den Powerflitzer und den Laufrad-Speedys dürfen alle Mädchen und Jungen bis ca. dem 7. Lebensalter an den Start gehen. Für den ALB-Gold Juniors-Cup sind alle Mountainbiker (m/w) der Klassen U7 – U15 mit und ohne Lizenz, ab Klasse U17 nur mit gültiger UCI-Lizenz, startberechtigt. Am "ALB-GOLD race4all" dürfen alle Hobby-, Freizeit- u. Amateurradsportler (Jahrgang 2009 und älter) mit und ohne Lizenz im 2-er Team an den Start gehen.

Startberechtigung race4all

hier dürfen alle Hobby-, Freizeit- u. Amateurradsportler (Jahrgang 2009 und älter) mit und ohne Lizenz im 2-er Team an den Start gehen.

 

Die race4all-Teams können gebildet werden aus:

 

Junior-Team U17:

Jahrgänge 2006 oder 2007

 

Ladies-Team:

zwei Damen

 

Mens-Team:

zwei Männer

 

Mixed - Team:

eine Fahrerin und ein Fahrer

 

Master - Team:

beide Fahrer sind zusammen mindestens 80 Jahre alt

 

Startaufstellung

Die Startaufstellung erfolgt bei den Altersklassen U9 – U17, bei der Altersklasse U7 sowie beim race4all durch Auslosung.

 

Richtlinien

Der Teilnehmer ist für den technisch einwandfreien Zustand seines Sportgerätes verantwortlich. Bei der Teilnahme besteht Helmpflicht. Unsportliches Verhalten kann zum Ausschluss führen. Beim Verlassen der Rennstrecke wird der Teilnehmer disqualifiziert.

 

Reglement "ALB-GOLD race4all"

Rundenrennen 2er-Teams. Nur ein Biker jedes Teams darf auf der Strecke sein. Fahrerwechsel ist nach Belieben in der vorgesehenen Wechselzone bei Start und Ziel durch Abklatschen (Corona-bedingt ohne Körperkontakt) erlaubt. Die Zahl der meistgefahrenen Runden eines Teams ist gewinnentscheidend. Bei Gleichstand entscheidet der Zieleinlauf.

 

Wertungsklassen

Laufrad-Speedys und Powerflitzer, hier erfolgt keine Wertung – alle sind Sieger.

 

Die Wertung bei den Rennen in den Altersklassen U7 - U17 erfolgt für weibliche (w) und männliche (m) Teilnehmer in getrennten Klassen.

 

Kids U7

(Jahrgang 2017 und 2016)

 

Schüler/innen U9

(Jahrgang 2015 und 2014)

 

Schüler/innen U11

(Jahrgang 2013 und 2012)

 

Schüler/innen U13

(Jahrgang 2011 und 2010)

 

Schüler/innen U15

(Jahrgang 2009 und 2008)

 

Schüler/innen U17

(Jahrgang 2007 und 2006)

 

Sind in einer Klasse weniger als drei Fahrer/innen eingeschrieben, wird diese Klasse nicht zwingend ausgefahren. Der Veranstalter behält sich bei geringen Teilnehmerzahlen einzelner Klassen vor, diese zusammen mit der nächst höheren Klasse starten zu lassen.

 

Die Wertung beim "ALB-GOLD race4all" erfolgt getrennt für Junior- / Ladies- / Mens- / Mixed- / und Master-Teams Für jede Klasse gibt es eine eigene Wertung, sofern mind. 3 Teams je Klasse gemeldet sind.

 

Zeitplan

Anzeigen und/oder Download PDF: Zeitplan 2022

 

 

Startnummernausgabe: 07:45 - 14:15 Uhr

 

Streckenbesichtigung: 08:00 – 08:45 Uhr

 

09:00 Uhr: Start U17m (Dauer ca. 40 – 55 Min.)

 

09:01 Uhr: Start U17w (Dauer ca. 40 – 55 Min.)

 

10:15 Uhr: Start U15m (Dauer ca. 20 – 40 Min.)

 

10:16 Uhr: Start U15w (Dauer ca. 20 – 40 Min.)

 

11:00 Uhr: Siegerehrung U17

 

11:15 Uhr: Start U13m (Dauer ca. 15 – 20 Min.)

 

11:16 Uhr: Start U13w (Dauer ca. 15 – 20 Min.)

 

Streckenbesichtigung: 12:00 – 12:45 Uhr

 

12:00 Uhr: Start Laufrad-Speedys (Dauer ca. 3 Min.)

 

12:15 Uhr: Start Powerflitzer (Dauer ca. 3 Min.)

 

12:30 Uhr: Siegerehrung U15

 

12:45 Uhr: Siegerehrung U13

 

13:00 Uhr: Start U7m (Dauer ca. 4 – 5 Min.)

 

13:01 Uhr: Start U7w (Dauer ca. 4 – 5 Min.)

 

13:30 Uhr: Start U11m (Dauer ca. 6 – 8 Min.)

 

13:31 Uhr: Start U11w (Dauer ca. 6 – 8 Min.)

 

13:50 Uhr: Siegerehrung U7

 

14:00 Uhr: Start U9m (Dauer ca. 4 – 5 Min.)

 

14:01 Uhr: Start U9w (Dauer ca. 4 – 5 Min.)

 

14:15 Uhr: Siegerehrung U11

 

14:45 Uhr: Start race4all (Dauer 2 Std.)

 

15:00 Uhr: Siegerehrung U9

 

17:20 Uhr: Siegerehrung race4all

 

Siegerehrung

Die Siegerehrung wird nach den zulässigen Regeln der zum Zeitpunkt des Rennens gültigen Corona-Verordnungen durchgeführt.

 

Planung: Zur Siegerehrung der XCO- / Vario-Rennen werden die Plätze 1-10 der jeweiligen Altersklasse aufgerufen. Im XCO / Vario-Race erhalten in den Klassen U7-U15 jeweils die ersten drei einer jeden Klasse Pokale.

 

 

In den Klassen U17 erhalten die ersten fünf Platzierten Preisgelder.

 

 

PlatzierungPreisgeld
1. Platz50€
2. Platz40€
3. Platz30€
4. Platz20€
5. Platz10€

 

 

Die jeweils nachfolgenden Plätze erhalten, soweit vorhanden, Sachpreise.

 

 

Alle Laufrad-Speedys und Powerflitzer erhalten nach der Zieldurchfahrt eine Medaille

 

Die Plätze 1 bis 3 der "ALB-GOLD race4all" erhalten Sachpreise.

 

Urkunden

Alle zur Siegerehrung Aufgerufenen erhalten eine Urkunde. Die Urkunden der weiteren Teilnehmer können auf der Internetseite br-timing.de unter Ergebnisse aufgerufen und selbst ausgedruckt werden.

 

Finisher-Tüte

Alle Teilnehmer erhalten bei Rückgabe der Startnummer eine „Finisher-Tüte“.

 

 

Wettkampfausschuss

Wertungsrichter des Württembergischen Radsportverbandes (WRSV)

 

Einspruch

Einsprüche werden nach der gültigen Sportordnung des BDR behandelt.

 

Versicherung

Der Veranstalter bietet den über den WLSB gewährten üblichen Versicherungsschutz.

 

Haftung und Gültigkeit

Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die durch Fahrlässigkeit oder grobe Fahrlässigkeit entstehen. Jeder Teilnehmer erkennt den Haftungsausschluss durch seine Unterschrift bzw. die Teilnahme am Wettbewerb an. Bei der Teilnahme an den Veranstaltungen besteht Helmpflicht. Die Teilnehmer sind für den technisch einwandfreien Zustand ihres Sportgerätes verantwortlich. Unsportliches Verhalten kann zum Ausschluss führen.

 

Datenschutz und Corona-Verordnung

Die Teilnehmer erteilen mit der Anmeldung die Einwilligung, dass sie mit der Datenerhebung und -verarbeitung bzw. -speicherung einverstanden sind. Auf die Anlage Datenschutzerklärung wird verwiesen.

 

Auf Grund der Corona-Verordnung werden die Teilnehmer- und Betreuerdaten gesichert aufbewahrt und anschließend datensicher vernichtet. Im Bedarfsfall werden die Daten den zuständigen Gesundheitsämtern ausgehändigt. Auf die Anlage Hygiene-Schutzkonzept wird verwiesen.

 

Bilder / Videos

Mit der Teilnahme erklären sich die Teilnehmer, bzw. deren Erziehungsberechtigte damit einverstanden, dass Bilder und Videos von der Veranstaltung auf Online- und Printmedien veröffentlicht werden.

 

Umkleide

Umkleideräume sowie Duschen und Toiletten stehen im TSV-Gebäude direkt bei den Sportanlagen zur Verfügung.

 

Parkplätze

sind bei den TSV-Sportanlagen Heiligenbronn sowie im Ort Neckartenzlingen vorhanden.

 

Sanitätsdienst

DRK Bereitschaft Neckartenzlingen.

 

Info und Kontakt

Info unter Info und Kontakt

Stand: 10.01.2022 – Änderungen vorbehalten

Hygiene- und Verhaltenskonzeptkonzept

XC Neckar Cup

Radrennen im Freien


Version 1.3 Stand: 16.09.2021,


Anzeigen und/oder Download PDF: Hygienekonzept_XC Neckar Cup_V1.3



A: ALLGEMEINES

Das nachfolgend aufgeführte Konzept zur Durchführung des XC Neckar Cup im Rahmen der Rennserien ALB GOLD Juniors Cup 2021 und ALB GOLD Race4all 2021 im Außenbereich durch die Abteilung Ski & Rad des TSV Neckartenzlingen ist eine Konkretisierung der Vorgaben des Landes Baden-Württemberg gemäß der Corona-Verordnung mit Beschluss vom 15.09.2021 und Gültigkeit ab 16.09.2021, sowie der CoronaVO Sport vom 21. August 2021 in der ab 22. August 2021 gültigen Fassung. Ab 16.09.2021 tritt das dreistufige Warnsystem in Kraft. Dies bedeutet, dass es strengere Regelungen bei abzeichnenden Überlastung der Krankenhäuser geben wird. Der Basisstufe folgen dann:

Warnstufe: Die Warnstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 8,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden- Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 250 erreicht oder überschreitet.

Alarmstufe: Die Alarmstufe wird ausgerufen, wenn die Hospitalisierungsinzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 12,0 erreicht oder überschreitet oder die Auslastung der Intensivbetten in Baden- Württemberg an zwei aufeinanderfolgenden Werktagen den Wert von 390 erreicht oder überschreitet.

Gültigkeit

Die Vorgaben richten sich nach den Regelungen für Sportveranstaltungen im Freien für bis zu 5.000 Besucherinnen und Besuchern.


B: ORGANISATION

Dieses Konzept ist bezogen auf die Durchführung des XC Neckar Cup, Radrennen im Außenbereich. Dieses findet am 26.09.21 in der Zeit von 08:00 bis 17:30 Uhr auf dem Gelände der TSV Sportanlagen Heiligenbronn mit angrenzendem Fuchswäldle in Neckartenzlingen statt.


Startunterlagen und Nachmeldung

Nachmeldungen und die Abholung der Startnummern erfolgt am Renntag von 07:45 – 14:30 Uhr am Organisationszelt auf dem TSV-Sportgelände. Bis 1 Stunde vor den Starts der Rennen ist eine Nachmeldung möglich. Wir bitten hierbei die Abstandsregel von 1,5 Meter zu beachten und den medizinischen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.


C: HYGIENEKONZEPT Information über Hygienevorgaben

Sowohl an den Eingängen auf das TSV-Sportgelände, als auch bei der öffentlichen Ankündigung der Veranstaltung über die unterschiedlichen Medien erfolgt eine rechtzeitige und verständliche Information über die geltenden Hygiene- und Verhaltensvorgaben.

Zutritt- u. Teilnahmeverbot

Nur gesunde und symptomfreie (keine typischen akuten Atemwegserkrankungen, Fiebergefühl, Muskelschmerzen oder auftretender Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinnes) Teilnehmer, Begleitpersonen, Helfer und Besucher haben Zutritt. Andernfalls ist eine Teilnahme nicht möglich. Weiterhin hat nur Zutritt, wer sich nicht in Quarantäne befindet.

Abstandsregeln abstandsregeln

Der vorgegebene Mindestabstand von 1,5 Meter ist grundsätzlich in allen Bereichen soweit möglich einzuhalten.

Geimpft – Genesen / Getestet covid 3g covid 2g

Da die Abstandsregeln nicht zuverlässig in allen Bereichen eingehalten werden können, ist laut § 10, Abs. 2 der Verordnung des Landes BW die Teilnahme und der Zutritt zur Veranstaltung nur erlaubt für immunisierte Personen (… sind gegen COVID-19 geimpfte oder von COVID-19 genesene Personen). Hierzu besteht Vorlagepflicht am Eingang. Nicht immunisierte Personen haben einen gültigen negativen Testnachweis (Antigen-Schnelltests max. 24 Stunden, PCR-Tests max. 48 Stunden alt) vorzulegen.

Von dieser Regelung ausgenommen und als getestete zählen asymptomatische Kinder, welche das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben oder noch nicht eingeschult sind, sowie alle Schülerinnen und Schüler.

Warnstufe: Tritt die Warnstufe in Kraft erfolgt folgende Änderung: Die Möglichkeit des negativen Testnachweises mit Antigen-Schnelltests entfällt. Der Nachweis ist nur noch mittels PCR-Test möglich.

Alarmstufe: Tritt die Alarmstufe in Kraft erfolgt folgende Änderung: Die Möglichkeit des negativen Testnachweises entfällt komplett. Es gilt dann die 2G-Regel

Reinigung von Oberflächen covid hände waschen

Die Reinigung / Desinfektion von häufig zu berührenden Oberflächen wird regelmäßig durchgeführt.

Medizinische Maskenpflicht covid maske

Ausnahme vom Einhalten der Abstandsregeln bildet die Aufstellung im Startblock. Dieser Bereich darf nur mit einem medizinischen Mund-Nasen-Schutz betreten werden. Dieser MNS ist bis zum Start zu tragen und darf erst 60 Sekunden vor dem Start abgelegt und in der Trikottasche verstaut werden. Die Verwendung von Stoffmasken ist nicht ausreichend. Vom Tragen der MNS sind Kinder unter 6 Jahren und Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können (ärztliche Bescheinigung ist vorzulegen).

Duschen und Umkleiden

Die Dusch- und Umkleideräume sind geöffnet. Die Abstands- und sonstigen Vorgaben in den Räumen sind einzuhalten. Wir empfehlen aber, in den eigenen Unterkünften zu duschen und die öffentlichen Duschen zur Verringerung von Ansammlungen möglichst zu meiden.


D: REGISTRIERUNGSPFLICHT / KONTAKTNACHVERFOLGUNG covid nachverfolgung

Zur Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde zur Nachverfolgung möglicher Infektionsketten ist eine Registrierung angeordnet. Zur Person sind nachfolgende Angaben zu erfassen: Vor- und Nachname, Anschrift und optional Telefonnummer oder E-Mail-Adresse.

Teilnehmende Radsportler:

Die Registrierung erfolgt automatisch mit der Anmeldung zur Rennteilnahme über das Online-Anmeldeportal (https://ski-rad-neckartenzlingen.de/youngneckarbikercup2021#anmelden), bzw. über das schriftliche Nachmeldeformular (bis 1 Stunde vor dem Start des betreffenden Rennens).

Helferinnen und Helfer:

Die Registrierung erfolgt automatisch mit der Anmeldung zum Arbeitsdienst durch die Abteilungsleitung Ski & Rad des TSV Neckartenzlingen.

Begleitpersonen, Besucherinnen und Besucher:

Die Registrierung kann erfolgen über:

1. die Anmeldung im Online-Anmeldeportal:

(https://ski-rad-neckartenzlingen.de/youngneckarbikercup2021#anmelden) oder

2. mittels einem vom Veranstalter vor Ort zur Verfügung gestellten Formular oder

3. besteht die Möglichkeit der Registrierung über die Luca-App vorzunehmen. covid luca app

    Für das Radrennen wird ein individueller QR-Code angelegt, welcher vor Ort zum Scannen zur Verfügung steht.

Bei einem Corona-Verdachtsfall werden die behördlich festgelegten Wege eingehalten.

Wird die Erhebung der Kontaktdaten ganz oder teilweise verweigert, werden diese Personen von dem Besuch oder der Teilnahme an der Veranstaltung ausgeschlossen.

Datenschutz


Die erfassten Daten der Teilnehmer, Begleitpersonen, Helfer und Zuschauer werden laut den Vorgaben der Corona-Verordnung und den Datenschutzbestimmungen gesichert aufbewahrt und anschließend datensicher vernichtet.


E: VERANTWORTLICHKEIT

Für die Einhaltung des Hygienekonzepts ist Klaus Bässler, Vorstand des TSV Neckartenzlingen verantwortlich.

 

Rundenrennen U9

Start: 14:00 Uhr

Renndauer: ca. 4 - 5 Min.

Streckenposten: S1 - S5

Rundenrennen U11

Start: 13:30 Uhr

Renndauer: ca. 6 - 8 Min.

Streckenposten: S1 - S5

Rundenrennen U13

Start: 11:15 Uhr

Renndauer: ca. 15 - 20 Min.

Streckenposten: S1 - S7

Rundenrennen U15

Start: 10:15 Uhr

Renndauer: ca. 20 - 40 Min.

Streckenposten: S1 - S7

Rundenrennen U17

Start: 09:00 Uhr

Renndauer: ca. 40 - 55 Min.

Streckenposten: S1 - S7

Rundenrennen race4all

Start: 14:45 Uhr

Renndauer: 2 Stunden

Streckenposten: S1 - S7

GEFÖRDERT DURCH:
alb gold
alles bike
magura
maisch sportswear
schwörer haus
aok
carmen heim
ruopp
Sanct Bernhard Sport
tsv-sportrestaurant
werbeagentur brockschmidt
paul lange & co.
Waschpark Besemer
KSK Esslingen-Nürtingen
radwerk
bubeck
brodbeck
DANKE!
google maps karte

wenn Sie eine Wegbeschreibung brauchen, einfach die Startadresse (Ortsname oder besser PLZ) eingeben.

Dieser Ort ist Google Maps unbekannt.

 

Vergewissern Sie sich, dass alle Namen richtig geschrieben sind. Versuchen Sie, eine Stadt, ein Land oder eine Postleitzahl hinzuzufügen.

Diese Route dient nur zu Planungszwecken. Es ist möglich, dass die Verkehrsverhältnisse aufgrund von Baustellen, Verkehr, Wetter oder anderen Ereignissen von den in der Karte dargestellten Suchergebnissen abweichen können. Sie sollten daher Ihre Route entsprechend planen. Sie müssen alle Zeichen oder Hinweise bezüglich Ihrer Route beachten.